Language:

Kristin Wenzel • Display Gardens
with an Intervention by Vlad Brăteanu
15.06.- 27.07.2019

Kristin Wenzel • Tischstück II, 2018

Abb.: Kristin Wenzel, Tischstück II, 2018

Vlad Brăteanu • Remapping bodies

Abb.: Vlad Brăteanu, remapping body #1, 2016

In der Ausstellung »Display Gardens« setzt sich Kristin Wenzel skulptural und installativ mit der Stadt als Erfahrungsraum und Architektur als einem Ort, in dem Erinnerungen entstehen können, inhaltlich auseinander. Ausgangspunkt ist die ungenutzte, nördliche Vitrine auf dem Bahnhofsvorplatz Lörrach Hbf, für die eigens vor Ort eine Arbeit entstanden ist. Der zweite Teil der Arbeit befindet sich im Galerieraum, in dem Kristin Wenzel auf poetische Art und Weise architektonische Versatzstücke präsentiert, die in den Kontext der fotografischen Arbeit »remapping bodies« des rumänischen Künstlers Vlad Brăteanu gesetzt werden. »Remapping bodies« analysiert die Bedingungen von Plastizität, Zurückhaltung und Spannung im Bereich der Natur.

 

Vernissage am 15. Juni 2019 // 18 – 22 Uhr
18 Uhr: Vitrine auf dem Vorplatz Lörrach Hbf (nördlichen Parkhauszugang)
19 Uhr: galerie143, Rainstraße 21, Lörrach

Share Project :