Sprache:

** VERLÄNGERT **
Alex Woyde • A glimpse of it
21.03. – 25.07.2020

Künstlerstatement

Meine Bilder entstehen aus dem Malprozess heraus. Zuerst gibt es nur Farben und Gesten auf der Leinwand, die sich dann Schritt für Schritt langsam verdichten. Eine konkrete Vorstellung oder ein konkretes Motiv gibt es noch nicht, ebensowenig existieren Fotos oder zeichnerische Vorlagen, die einen Weg oder ein Ziel fixieren würden. Jedes Bild beginnt mit einem freien Umgang mit der Farbe, dem Pinsel und der Leinwand und mit der Neugier, was daraus entstehen könnte. Mit jeder weiteren Farbe ergibt sich dann zunehmend eine abstrakte Kompostion, ein Rhythmus aus Pinselstrichen und Flächen und eine räumliche Tiefe. In einem vielschichtigen Prozess von Konkretisierungen und Verwerfungen erfolgt dann die Entwicklung hin zu einer diffusen Atmosphäre, aus der sich langsam eine Szenerie und Figuration herauskristallisiert, bei der unterschiedliche Bildelemente in Beziehung zueinander treten und das tatsächliche Motiv allmählich klar wird. Der Entstehungsprozess, der diese Motivwelt hervorgebracht hat, soll dabei im Bild stets enthalten und nachvollziehbar bleiben. Eine gewisse Flüchtigkeit, ein wages Moment, das diese Malweise mit sich bringt, findet sich auch im jeweiligen Motiv oft wieder, es ist nie ganz eindeutig, in welcher Beziehung und Interaktion die dargestellten Figuren zueinander stehen. Es zeigt sich zumeist eine Momentaufnahme, eine kurzweilige Begegnung, die vor allem eine Atmosphäre transportiert und den Betrachter einladen soll, sich dem Bild zu nähern und es sich selbst genauer zu erschließen.

 

– Alex Woyde, 2020 –

 

*Link zur Künstlerin / zu den Werken*

 

Die Preisliste lassen wir Ihnen gerne unverbindlich auf Anfrage zukommen //  Sprechen Sie uns auch bzgl. Probehängen und Lieferung an.

Share Project :